Porsche-Tischkicker für Mädchenwohngruppe JELLA


Mitarbeiter der Firma Porsche haben in einem Seminar mehrere Tischkicker zusammengebaut. Einen davon bekam nun die Stuttgarter Mädchenwohngruppe JELLA als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gespendet.

In der bundesweit einzigartigen Einrichtung dieser Art werden Mädchen ab 14 Jahren mit Suchtproblemen und Traumafolgestörungen pädagogisch und therapeutisch unterstützt. Der Tischkicker wurde sofort mit Begeisterung in Beschlag genommen und wird sicher ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der Mädchen.

Jürgen King, Leiter des Baumanagements (links im Foto), und Michel Meyn (rechts), Leiter des Immobilienmanagements von Porsche, übergaben den Kicker persönlich, mussten sich jedoch im Eröffnungsspiel geschlagen geben


nach oben