Sozialer Trainingskurs Sucht

Jugendliche welche mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind und dabei entweder mir Alkohol oder illegale Drogen auffällig geworden sind, erhalten oft die Auflage Gespräche mit der Fachstelle Sucht zu führen.

In Rottweil wird dies im Rahmen eines Trainingkurses ermöglicht. Es werden zwei unterschiedliche Kurse angeboten:

  • Risikocheck
    Für all diejenigen welche mit Alkohol aufgefallen sind. Ziel des Kurses ist es die Jugendlichen dazu zu  befähigen, ihr Risiko im Zusammenhang mit Alkoholkonsum einschätzen zu lernen und dies auch im Alltag anzuwenden.
  • Realize It Extra
    Für all diejenigen welche mit illegalen Drogen aufgefallen sind, der Schwerpunkt liegt dabei auf Cannabis, Designerdrogen und Amphetamine/Kokain. Jedoch könnten auch Heroinkonsumenten versorgt werden. In dem Kursangebot geht es darum, den eigenen Konsum kritisch zu hinterfragen und die Änderungsmotivation zu fördern
nach oben