Unsere Einrichtung


Wir sind zu den folgenden Sprechzeiten für Sie da:

Montag bis Freitag:
Montag und Mittwoch:
Dienstag und Donnerstag:
Freitag:

Offene Sprechstunde ohne Anmeldung:

08.30 - 12:00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

mittwochs
13.30 - 18.00 Uhr

Fachstelle Sucht Tuttlingen

Freiburgstr. 44
78532 Tuttlingen

Tel.: 07461 / 966 48 - 0
Fax: 07461 / 966 48 - 29

Mail: fs-tuttlingen@bw-lv.de

Außenstelle Spaichingen


Außenstelle Trossingen

 

Sallancherstr. 2
78549 Spaichingen

Rosenstr. 8
78647 Trossingen

donnerstags
(14-tägig, gerade Wochen)

donnerstags
(14-tägig, ungerade Wochen)

Leistungen

    

  • Information und Beratung
  • Diagnose und Therapieplanung
  • Ambulante Rehabilitation Alkohol, Drogen, Medikamente - Flyer
  • Ambulante Rehabilitation Pathologisches Glücksspiel
  • Vermittlung in Entgiftung und Stationäre Therapie
  • Ambulante Nachsorge und Rückfallprophylaxe

   

  • Psychosoziale Begleitung und Beratung bei medizinischer Substitution
  • Sprechstunde im Kreisklinikum Tuttlingen

   

  • Angehörigenberatung und Elternsprechstunde - Flyer
  • Beratung zu Glückspielsucht - Flyer
  • Angebote für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Suchtbelastung - Flyer
  • Angebote in russischer Sprache

    

   

Punkt 39 Büro für Prävention

 

... ist eine Abteilung der Fachstelle Sucht und verfügt über vielfältige Angebote der Prävention und Gesundheitsförderung

 

 

Zu den Angeboten zählen:  

  • Information rund um die Themen Alkohol- und Drogenkonsum
  • Suchtprävention und Gesundheitsförderung in Jugendarbeit und Schule
  • Betriebliche Suchtprävention und Gesundheitsmanagement - Flyer - aktuell
  • Tabakentwöhnung und Nichtraucherkurse Flyer - aktuell
  • Emailkontakt: rauchstopp-tuttlingen(at)bw-lv.de
  • MPU-Vorbereitung: Kurse für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer/innen - Flyer
  • MPU-Vorbereitung: Kurse für regelüberschreitende/aggressive Verhaltensweisen
  • MPU-Vorbereitung: Kurse für Aussiedler und Spätaussiedler
  • Emailkontakt: mpu-vorbereitung-tuttlingen(at)bw-lv.de
  • Information und Beratung für Familien bei exzessivem Medienkonsum - Flyer

  

  • Kurse und Interventionsprogramme für junge Menschen
  • Realize it und Realize it x-tra - Cannabis-Interventionsprogramm
  • Cannabissprechstunde
  • Emailkontakt: cannabis-tuttlingen(at)bw-lv.de
  • Sozialer Trainingskurs Intensiv: Konsum und Gewalt
  • Risiko-Check
  • Täter-Opfer-Ausgleich – Mediation im Jugendstrafrecht - Flyer
  • NEUES PROJEKT "Sucht im Alter 2.0" - Mehr Infos

 
Unsere Angebote richten sich an:   

  • Persönlich betroffene junge Menschen
  • Eltern betroffener junger Menschen
  • Betriebe und Verwaltungen
  • Schulen
  • Kindertageseinrichtungen
  • Einrichtungen der Jugendarbeit und Jugendhilfe
  • Vereine
  • Gesundheitsdienste
  • Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • Kommunen und Kirchengemeinden
  • Senioreneinrichtungen

Sucht im Alter

Die Fachstelle Sucht Tuttlingen wird in den kommenden drei Jahren Strukturen im Landkreis entwickeln, die den Zugang von Senioren/innen zum Suchthilfesystem erleichtern. Dies geschieht über ein Netzwerk von Personen, die bereits in der Arbeit mit Senior/innen tätig sind (Sozialstationen, Pflegedienste,  Heime, Seniorenbetreuer u.a.). Über Öffentlichkeitsveranstaltungen vor Ort und Berichte in den Medien wird das Thema "Sucht im Alter" publik gemacht.

Hintergrund ist die demographische Veränderung der Bevölkerung. Ältere Menschen sollen befähigt sein, das Leben sinnvoll und aktiver zu erleben, Missbrauch und Abhängigkeit von Suchtmitteln steht dem entgegen.

Als eines der ersten direkten Angebote haben wir eine Gesprächsgruppe für Senior/innen initiiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiter bieten wir Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Seniorenhilfe an, sowie Einzelgespräche für Senior/innen - bei Bedarf auch Hausbesuche.

 

Das Projekt wird von  der Baden-Württemberg-Stiftung
gefördert.


Unser Team

Ulrich Mayer

Diplom Sozialarbeiter (FH)
Leiter der Fachstelle

Robert Mast

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Viola Schubert

Diplompädagogin

Martina Priebe

Sozialpädagogin B.A.

Anastasja Ovcharenko

Sozialpädagogin B.A.

 

 

Annette Volkheimer

Sekretärin

Wolfgang Höcker

Beratungsstellenarzt
Chefarzt der Klinik für Suchtmedizin
Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Christoph Heieis

Diplom Sozialarbeiter (FH)

Marcus Abel

Berufspädagoge M.A.

Martina Wäschle-Meeh

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Vera Knodel

Diplompsychologin

Nadja Zrinski

DH-Studentin

 

 

Sabine Weiß

Sekretärin

Anfahrt

nach oben