Willkommen beim Betreuten Wohnen Mosbach

Leider müssen wir die Wohngemeinschaft zum Ende des Jahres schließen. Aufnahmen sind daher leider nicht mehr möglich.

 

Da es im Bereich Betreutes Wohnen für suchtkranke Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis bisher kein Angebot gab, etablierte der bwlv eine Wohngemeinschaft für das Betreute Wohnen in Mosbach-Neckarelz. Wir bieten 4 Plätze für männliche Abhängigkeitskranke (legale sowie illegale Drogen) an, die im Rahmen der Eingliederungshilfe von unserem Team in Mosbach betreut werden.

Dieses Angebot stellt eine Schnittstelle zwischen der Wohnungslosenhilfe und der Suchtkrankenhilfe dar. D.h. im Anschluss an eine Entgiftungsbehandlung oder an einer stationären Entwöhnungsbehandlung in einer Fachklinik können wir in diesem Rahmen eine suchtspezifische Betreuung für Menschen mit sozialen Schwierigkeiten anbieten.

Betreutes Wohnen Mosbach
postalisch erreichbar unter:
 
bwlv Fachstelle Sucht
-Betreutes Wohnen-
Friedrich-Ebert-Str. 1
74821 Mosbach

Betreutes Wohnen im eigenen Wohnraum im Raum Mosbach und Umgebung

Neben der Betreuung in der WG ist es möglich, die Hilfeleistung auch im eigenen Wohnraum zu beanspruchen. Frauen und Männer mit einer Suchtmittelproblematik und anderen sozialen Schwierigkeiten können hiermit regelmäßige Unterstützung erhalten.

Nachsorge in der Gruppe im Betreuten Wohnen

Zusätzlich können die Plätze in der WG auch für Betroffene angeboten werden, denen eine rein ambulante Nachsorge aufgrund ihrer Beeinträchtigungen in verschiedenen Lebensbereichen nicht ausreicht. In einem geschützten Rahmen der WG oder in der Betreuung im eigenen Wohnraum können die Betroffenen ihre Ziele, zur Stabilisierung der Abstinenz, verfolgen. Durch die intensivere Betreuung und die abstinente Umgebung, sollen Rückfälle verhindert werden und eine Unterstützung in Krisenfällen gegeben sein. Dabei findet die Nachsorge in Gruppen statt.

nach oben