Atemalkoholtest als Eisbrecher für Gespräche beim Southside 2019


Impressionen vom Festival und unserem Aktionsstand. Alle Bilder bwlv

Die Suchtpräventions-Crew des Baden-Württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation (bwlv) war vier Tage lang (20.-23.6.) mit einem Stand auf dem Southside-Festival in Neuhausen ob der Eck vertreten. Obwohl das Wetter phasenweise eher zum Schlamm- als Sonnenbaden auf dem Festivalgelände einlud, war die Crew mit der Resonanz mehr als zufrieden. 

Hunderte von jungen Besucherinnen und Besuchern haben sich am Stand informiert, an Mitmach-Aktionen teilngenommen, Gespräche mit Fachkräften geführt und sich mit dem Thema "Rausch, Risiko und Drogen" auseinandergesetzt.

Die Schwäbische berichtete am 22. Juni 2019 darüber. Sie finden den Artikel unter diesem Link.

Nach dem Festival ist vor dem Festival!! Wir hoffen diese Aktion im nächsten Jahr wiederholen zu können und bedanken und bei der Hildegard und Katharina Hermle-Stifung ohne deren Unterstützung diese aufwändige Durchführung nicht möglich gewesen wäre.

Weitere Infos: Referat Prävention, sabine.lang@bw-lv.de

 

 


nach oben
# # # #