Bye-bye, Zigarette! - Rauchfrei ins Neue Jahr starten


Foto: Fotolia/Calado

Wer sich vorgenommen hat, endlich Nichtraucher*in zu werden, kann diesem Ziel mit Hilfe eines Kurses an einer unserer bwlv Fachstellen näher kommen. 

Unsere Trainer unterstützen beim Rauchstopp mit anerkannten Kursmodellen (Universität Tübingen oder IFT München). Die Treffen dienen der intensiven Analyse des eigenen Rauchverhaltens, der gründlichen Vorbereitung des Rauchstopps sowie der Begleitung in kritischen Situationen.


Im letzten Jahr haben wir hunderte von Menschen auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben begleitet.

Die Kosten werden von allen Krankenkassen anerkannt und erstattet.

Jedes Jahr sterben bundesweit zwischen 110 000 und 140 000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das sind täglich etwa 300 bis 400 Frauen und Männer. Das ist, als würde in Deutschland jeden Tag ein voll besetzter Jumbo-Jet abstürzen. Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko.

Fragen Sie nach aktuellen Terminen für Kurse an Fachstellen in Ihrer Nähe. Oder schauen Sie in dieser Liste, ob bereits Kurse ausgeschrieben sind. 

Unsere Nichtraucherkurse führen wir auch in Betrieben durch.

Weitere Infos erhalten Sie im Referat Prävention bei sabine.lang@bw-lv.de


nach oben
# # # #