++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aufgrund der aktuellen Infektionslage und um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, können bis auf weiteres leider keine persönlichen Einzel- und Gruppengespräche stattfinden. Bitte vereinbaren Sie einen Telefontermin. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Willkommen bei der Fachstelle Sucht in Offenburg!

Sie benötigen Beratung und Hilfe bei Alkohol-, Medikamentenproblemen, Glücksspielsucht?

Jemand in Ihrem Umfeld ist betroffen und Sie möchten Rat und Unterstützung?

Sie haben Fragen zum Thema Sucht?

Wir sind für Sie da!

 

Unser Team setzt sich zusammen aus Fachkräften der Psychologie, Sozialpädagogik, Medizin und Verwaltung. Wir sind zuständig für den Ortenaukreis. 

 

Das Leitbild unserer Fachstelle finden Sie hier.


Sprechstunden und Öffnungszeiten

Offenburg

Grabenallee 5

Telefon  0781 919348-0

 

77652 Offenburg

Fax        0781 919348-99

 

 

E-Mail    fs-offenburg@bw-lv.de

 

 

 

Telefonische

Montag - Freitag

  8:00 – 12:00 Uhr

 Erreichbarkeit:

Montag - Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr


Unsere Außenstellen

Außenstelle Achern

Karl-Hergt-Straße 11

Telefon  07841  63079-71

 

77855 Achern

Fax        07841  63079-54

 

(Südostflügel der Illenau)

 

 

 

 

Außenstelle Hausach

Klosterstraße 21

 

 

77756 Hausach

Telefon 0781 9193480

 

 

 

Telefonische

Montag – Freitag

  8:00 – 12:00 Uhr

Erreichbarkeit:

Montag – Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr


Sprechstunden vor Ort

Ortenau Klinikum Offenburg

Ortenau Klinikum Achern

JVA Offenburg


Unsere Leistungen

Wir beraten...

  • Menschen mit Alkohol-, Medikamenten- und/oder Glücksspielsucht
  • ihre Angehörigen und PartnerInnen
  • alle, die Fragen zu Suchtmitteln, Suchtgefahren oder zur Sucht haben

 

Wir begleiten unsere Klientinnen und Klienten durch ...

  • Informations- und Beratungsgespräche
  • ambulante Einzel- und Gruppentermine
  • Vorbereitung und Vermittlung in stationäre Therapie
  • Gruppenangebote z.B. MPU-Vorbereitungskurse, Tabaktentwöhnungskurse
  • Angebote nach der Therapie (Nachsorge)
  • Angehörigengruppe

 

Wir behandeln....

  • in Form von Einzel-, Paar- und/oder Familientherapie
  • auf Wunsch anonym oder in Begleitung einer Vertrauensperson
  • Wir rechnen diese Leistung in der Regel mit Rentenversicherungsträgern oder Krankenkassen ab.

 

Unser Präventionsangebot

  • Schwerpunkt: Betriebe/Verwaltungen - Gesamtkonzeption „Suchtprobleme am Arbeitsplatz“
  • Elternseminare „Kinder stark machen"

Unser Team

Martha Ohnemus-Wolf

Martha Ohnemus-Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

Leitung

Ute Benzinger

Ute Benzinger

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin

Franz Karl Hausmann

Franz Karl Hausmann

FA für Psychotherapeutische Medizin

FA für Psychiatrie und Psychotherapie

Jana Hundertmark-Dengler

Jana Hundertmark-Dengler

Sekretärin

Michaela Müller

Michaela Müller

Studentin (BA) Soziale Arbeit

Stephanie Stephan

Stephanie Stephan

Sozialarb./Sozialpäd. (BA)

Christian Baumgartner

Christian Baumgartner

Diplom-Sozialarbeiter (FH)

Stellvertretende Leitung

Andreas Birkenberger

Andreas Birkenberger

Diplom-Psychologe

Psychologischer Pychotherapeut

Laura Hogenmüller

Laura Hogenmüller

Sozialarb./Sozialpäd. (BA)

Patricia Kempf

Patricia Kempf

Diplom-Sozialpädagogin (BA)

Patricia Steltzer

Patricia Steltzer

Sekretärin


News

Es ist soweit...

Die Deutsche Rentenversicherung hat unsere neue Konzeption für die ambulante Rehabilitation im Bereich Glücksspiel offiziell anerkannt. Damit wurde der Weg für eine rein auf Glücksspiel ausgerichtete Gruppentherapie frei. Der Startschuss fiel am 18.02.2020. Regelmäßige Einzelgespräche, die auch in den Außenstellen Hausach und Achern stattfinden können, flankieren die Behandlung.

Zeitgleich...

Eine neue Selbsthilfegruppe bei pathologischem Glücksspiel entwickelte sich in der Fachstelle. Teilnehmende unterstützen sich gegenseitig spielfrei zu bleiben oder helfen Neueinsteigern spielfrei zu werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Suchtbehandlung oder die Beratung an der Fachstelle.



Gruppenangebote

Bitte beachten Sie...

... aufgrund der aktuellen Infektionslage finden bis auf weiteres keine Gruppen statt.

 

Die Beschreibung unserer Gruppenangebote finden Sie hier

 

iStock_000008446805Small.jpg
Foto: iStock_000008446805Small.jpg

Kurs- und Schulungsangebote

 

 

Kurs "Weniger Alkohol - mehr Gesundheit"

Foto: © Fotolia_unikat_50701466_Montage

Neben den bewährten abstinenzorientierten Behandlungsangeboten bieten wir einen Kurs zur Alkoholkonsum-Reduktion an. Der nächste Kurs beginnt ab Herbst 2020, findet in der Fachstelle Sucht Offenburg statt und umfasst 10 Gruppensitzungen (mittwochs 18:00 - 19:30 Uhr) sowie Einzelgespräche zur Vorbereitung.

Die Kursgebühr beträgt 330 € (incl. 30 € Materialkosten) und ist vor Kursbeginn zu entrichten. Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse haben die Möglichkeit, sich die Kosten teilweise erstatten zu lassen.

 

Gern können Sie für ein kostenloses Vorgespräch in unsere Sprechstunde ohne Voranmeldung (Zeiten s.o.) kommen.

 

Weitere Infos unter Telefon 0781 - 9193480

Vermeidung und Bekämpfung von Glücksspielsucht (Schulung nach§ 7 LGlüG)

Foto: © Uwe Röder

Wir bieten verschiedene Schulungsangebote zur Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Spielhallen. Vermittelt werden grundlegende Kenntnisse in den Bereichen

·         Rechtliche Grundlagen

·         Glücksspielverhalten

·         Suchtwissenschaftliche Grundlagen

·         Sozialkonzept des eigenen Unternehmens

·         Handlungskompetenzen

·         Suchthilfesystem

·         Sowie besondere Kenntnisse abhängig vom Angebot des Unternehmens

Schulungstermine 2020 sind:

Zweitägige Schulungen

04.03. und 11.03.2020

01.07. und 08.07.2020

02.12. und 09.12.2020

Wiederholungsschulungen

Wiederholungsschulungen richten sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die schon an einer zweitätigen Schulung teilgenommen haben. Schulungstermine sind:

25.03.2020 - aufgrund der Corona-Problematik abgesagt

18.11.2020



Kontakt und Anfahrt

Fachstelle Sucht
Grabenallee 5
77652 Offenburg
Telefon: 0781 / 919 348 0
Fax: 0781 / 919 348 99
E-Mail: fs-offenburg@bw-lv.de
Web: www.bw-lv.de


Sie finden uns in der Grabenallee kurz vor der Kreuzung Grabenallee/Zähringerstraße.

Parken können Sie ganz in der Nähe im Parkhaus "Alt Offenburg" in der Goldgasse (Einfahrt über Lange Straße). In der Grabenallee gibt es keine Parkmöglichkeiten.

 

 

 

Schreiben Sie uns

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit uns direkt online Kontakt aufzunehmen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus.

nach oben
# # # #