Willkommen bei der Fachstelle Sucht mit Jugend- und Drogenberatung Offenburg

Wir sind für Sie da bei Fragen und Problemen in Zusammenhang mit

  • Alkohol
  • illegalen Drogen
  • Medikamenten
  • Glücksspiel
  • problematischer Medienkonsum (Smartphone, Internet...)
  • Tabak

Unser Team setzt sich zusammen aus Fachkräften der Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Medizin und Verwaltung. Wir sind zuständig für den Ortenaukreis.


Telefonische und persönliche Beratung

 

Unsere Türen sind wieder geöffnet und persönliche Beratungsgespräche sind nach Absprache möglich.

 

Wir bitten Sie darum, symptomfrei (kein Fieber, Husten, Halsschmerzen etc.) zu den vereinbarten Terminen zu erscheinen und die Hygienevorschriften zu beachten. 

Es besteht eine erweiterte Maskenpflicht, d.h. in allen Bereichen der Beratungsstelle muss eine FFP2-Maske getragen werden, auch in den Einzel- und Gruppengesprächen.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 


Neu: Grabenallee und Hauptstraße rücken zusammen!

Foto: Martha Ohnemus-Wolf

Seit 1. Januar 2021 rücken die Jugend- und Drogenberatungsstelle Offenburg in der Hauptstraße 57 und die Fachstelle Sucht Offenburg in der Grabenallee 5 näher zusammen.

„Menschen und ihre Problematiken lassen sich nicht immer klar abgrenzen.“ „Welche Substanz steht im Vordergrund?“ „Wie ist die Altersgrenze?“ „Wer ist zuständig?“ Dies sind alles Fragen, die in der Vergangenheit für hilfesuchende Bürgerinnen und Bürger und auch für Kooperationspartner manchmal verwirrend waren. Künftig muss niemand mehr von einer zur anderen Beratungsstelle verwiesen werden. 

Die beiden Standorte, Hautstraße 57 mit dem Schwerpunkt der Jugend- und Drogenberatung und Grabenallee 5 mit dem Schwerpunkt auf dem Alkoholbereich, bleiben erhalten. Gleichwohl erhoffen wir uns für die Zukunft noch mehr Nähe unter einem Dach. Damit wäre dann auch räumlich der Schritt zur integrierten Fachstelle mit den umfassenden Angeboten in Prävention, Beratung und Behandlung vollzogen.


Sprechstunden und Öffnungszeiten

Offenburg

Grabenallee 5

Telefon  0781 919348-0

Grabenallee

77652 Offenburg

Fax        0781 919348-99

 

 

E-Mail    fs-offenburg@bw-lv.de

 

 

 

Telefonische

Montag - Freitag

  8:00 – 12:00 Uhr

Erreichbarkeit:

Montag - Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offenburg

Hauptstraße 57

Telefon  0781 948788-0

Hauptstraße

77652 Offenburg

Fax        0781 948788-99

Jugend- und Drogenberatung

 

E-Mail    fs-offenburg@bw-lv.de

 

 

 

Telefonische

Montag

  9:00 – 12:00 Uhr

Erreichbarkeit:

Dienstag, Mittwoch

  9:00 – 12:00 Uhr und

 

 

14:00 – 16:00 Uhr

 

Donnerstag

15:00 – 18:00 Uhr

 

Freitag

  9:00 – 12:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Sprechstunde

Dienstag

10:00 – 12:00 Uhr

ohne Voranmeldung:

Donnerstag

15:00 – 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Außenstellen

Außenstelle Achern

Karl-Hergt-Straße 11

Telefon  07841  63079-71

 

77855 Achern

Fax        07841  63079-54

 

Raum 2.019

 

 

(Südostflügel der Illenau)

 

 

 

 

Telefonische

Montag – Freitag

  8:00 – 12:00 Uhr

Erreichbarkeit:

Montag – Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Außenstelle Achern

Karl-Hergt-Straße 11

Telefon  07841  699021

Jugend- und Drogen-

77855 Achern

Fax        07841  63079-54

beratung

Raum 2.018

Terminvereinbarung bitte

 

(Südostflügel der Illenau)

über  0781 948788-0

 

 

 

Sprechstunde

Dienstag

10:00 – 12:00 Uhr

ohne Voranmeldung

 

 

Außenstelle Hausach

Klosterstraße 21

 

 

77756 Hausach

Telefon 0781 9193480

 

 

 

Telefonische

Montag – Freitag

  8:00 – 12:00 Uhr

Erreichbarkeit:

Montag – Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr


Sprechstunden vor Ort

Ortenau Klinikum Offenburg

Ortenau Klinikum Achern

 


Unsere Angebote

Unsere Angebote für Betroffene, Angehörige und das soziale Umfeld

  • Information, Beratung und Therapieplanung
  • Durchführung von ambulanter medizinischer Rehabilitation
  • Vermittlung in stationäre medizinische Rehabilitation
  • Psychosoziale Begleitung und Beratung bei Substitution
  • Ambulant Betreutes Wohnen für Substituierte
  • Durchführung von ambulanter Nachsorgebehandlung nach Klinikaufenthalt
  • Projekt Runder Tisch Reha DRV-BW:
  1. Die ambulante Motivationsbehandlung
  2. Das Refresher-Angebot
  • Tabakentwöhnung
  • MPU-Vorbereitung
  • Angehörigenberatung

  

Angebote der Prävention und Gesundheitsförderung

  • Umsetzung von Suchtpräventionsprogrammen und Prozessbegleitung für Betriebe, soziale Institutionen und Gemeinwesen
  • Betriebliche Sozial- und Suchtberatung
  • Ausbildung zur Fachkraft für betriebliche Suchtprävention
  • Schulungen nach dem Landesglücksspielgesetz
  • Erstellung von Sozialkonzepten für Glücksspielanbieter                

 

Angebote im niederschwelligen Bereich

  • Arbeitsprojekt (intern und extern) in Kooperation mit der KOA
  • DO IT 2021 (ESF-Projekt)
  • Hilfe bei Bewerbungen und Anträgen
  • Café und Offene Sprechstunde
  • Spritzentausch, Kondomausgabe
  • Waschmöglichkeiten

 

Spezielle Beratungsangebote

  • Beratung bei problematischem Medienkonsum - Flyer
      • Externe Drogenberatung in der JVA Offenburg
  • Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche nach gefährlichem Suchtmittelkonsum in Kooperation mit dem Ortenau Klinikum (Fachbereich Kinderheilkunde und Jugendmedizin)
  • Online- Beratung des bwlv

Die FITKIDS Idee

Netze knüpfen für Kinder suchtkranker Mütter und Väter

Kinder in Lebensgemeinschaften mit einem oder mehreren suchtkranken Elternteilen sorgen immer wieder für traurige Schlagzeilen. Wir setzen uns mit unserem Programm FITKIDS für gesundes Aufwachsen dieser Kinder ein.

Neben der Kooperation mit den verschiedenen Netzwerkpartnern bieten wir Einzel- und Gruppenangebote für betroffene Kinder und Jugendliche.


Kindergruppe "Wellenreiter"

Foto: AdobeStock_293445936

 

„Wellenreiter“ ist ein Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche aus sucht- und psychisch belasteten Familien. Es richtet sich an Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren mit einem psychisch kranken und/oder suchtkranken Elternteil.

 

In der Gruppe können die Kinder gemeinsam Erfahrungen, Sorgen und Ängste austauschen, aber auch Spaß haben, Freundschaften schließen und gemeinsam aktiv sein. Auch die Arbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes.

 

Die Gruppe findet jeden Donnerstag von 14:30 bis 16:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten in der Grabenallee statt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer, den Sie unter "Formulare und Prospekte" finden, oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0781 9193480.

 

Wir freuen uns über Anmeldungen!

 

 

 


Unser Team

Martha Ohnemus-Wolf

Martha Ohnemus-Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

Wirtschaftsmediatorin

Leiterin der Fachstelle

Ute Benzinger

Ute Benzinger

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin

Außenstelle Achern

Franz Karl Hausmann

Franz Karl Hausmann

FA für Psychotherapeutische Medizin

FA für Psychiatrie und Psychotherapie

Jana Hundertmark-Dengler

Jana Hundertmark-Dengler

Sekretärin

Grabenallee

Michaela Müller

Michaela Müller

Studentin (BA) Soziale Arbeit

Grabenallee

Stephanie Stephan

Stephanie Stephan

Sozialarb./Sozialpäd. (BA)

Grabenallee

Rainer Haller

Rainer Haller

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Hauptstraße

 

 

Michael Sauer

Michael Sauer

Diplom-Sozialpädagoge, Suchttherapeut (VDR)

Hauptstraße

Hannes Geiger

Hannes Geiger

Arbeitserzieher

Hauptstraße

Christel Huber

Christel Huber

Sekretariat

Hauptstraße

Christian Baumgartner

Christian Baumgartner

Diplom-Sozialarbeiter (FH)

Stellvertretender Leiter

Andreas Birkenberger

Andreas Birkenberger

Diplom-Psychologe

Psychologischer Psychotherapeut

Außenstelle Hausach

Laura Hogenmüller

Laura Hogenmüller

Sozialarb./Sozialpäd. (BA)

Grabenallee

Patricia Kempf

Patricia Kempf

Diplom-Sozialpädagogin (BA)

Grabenallee

Jeannette Reibold

Jeannette Reibold

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Grabenallee

Patricia Steltzer

Patricia Steltzer

Sekretärin

Grabenallee

Giulia Lemmermann

Giulia Lemmermann

Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin (BA)

Hauptstraße

Melanie Zittlau

Melanie Zittlau

Diplom-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin (FH)

Hauptstraße

Sonja Molitor

Sonja Molitor

Sekretariat

Hauptstraße


News

Grillfest fällt leider aus

Liebe Klient*innen, Ehemalige,

Angehörige und Freunde der Beratungsstelle!

 

Wir sind sehr zuversichtlich, dass unser Grillfest 2022 wieder stattfinden kann - dieses Jahr, jedoch, muss es leider noch einmal ausfallen.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Für das Team der Fachstelle Sucht

 

Martha Ohnemus-Wolf

Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

Leiterin der Fachstelle Sucht


Gruppenangebote

 

Die Beschreibung unserer Gruppenangebote finden Sie hier

 

iStock_000008446805Small.jpg
Foto: iStock_000008446805Small.jpg

Kurs- und Schulungsangebote

 

 

Kurs "Weniger Alkohol - mehr Gesundheit"

Foto: © Fotolia_unikat_50701466_Montage

Neben den bewährten abstinenzorientierten Behandlungsangeboten bieten wir einen Kurs zur Alkoholkonsum-Reduktion an. Der nächste Kurs startet am Mittwoch, 3. November 2021 in der Fachstelle Sucht Offenburg, Grabenallee 5, und umfasst 10 Gruppensitzungen (mittwochs 17:30 - 19:00 Uhr) sowie Einzelgespräche zur Vorbereitung.

Die Kursgebühr beträgt 330 € (incl. 30 € Materialkosten) und ist vor Kursbeginn zu entrichten. Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse haben die Möglichkeit, sich die Kosten teilweise erstatten zu lassen.

 

Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 0781 - 9193480

Kurs zur Vorbereitung auf die MPU

-c_iStockphoto.com_Tom_Wald

In der 2. Jahreshälfte 2021 findet in unserer Fachstelle in Offenburg (Grabenallee) wieder ein Kurs zur Vorbereitung auf die Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) statt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihren Führerschein wegen einer Alkoholfahrt verloren haben und eine MPU machen müssen. Wir bieten eine fundierte und qualifizierte Vorbereitung auf diese Untersuchung.

Die Kursgebühr beträgt 620,00 € (incl. 19 % Mwst.) und beinhaltet 9 Gruppentermine à 2 Stunden (mittwochs 17:00 - 19:00 Uhr) sowie ein abschließendes Einzelgespräch.

Bitte vereinbaren Sie bei Interesse zeitnah ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer, den Sie unter "Formulare und Prospekte" finden, oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0781 9193480.

Nichtraucher in 6 Wochen

Foto: © iStockphoto_Anssi_Ruuska

Im Sommer 2021 starten wir in Offenburg (Grabenallee) wieder mit unserem Kursangebot "Nichtraucher in 6 Wochen".

Nähere Informationen geben wir Ihnen gern telefonisch unter 0781 9193480 oder Sie entnehmen weitere Einzelheiten unserem Flyer „Nichtraucher in 6 Wochen“ (siehe unten). Unser Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Vermeidung und Bekämpfung von Glücksspielsucht (Schulung nach§ 7 LGlüG)

Foto: © Uwe Röder

Wir bieten verschiedene Schulungsangebote zur Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Spielhallen. Vermittelt werden grundlegende Kenntnisse in den Bereichen

·         Rechtliche Grundlagen

·         Glücksspielverhalten

·         Suchtwissenschaftliche Grundlagen

·         Sozialkonzept des eigenen Unternehmens

·         Handlungskompetenzen

·         Suchthilfesystem

·         Sowie besondere Kenntnisse abhängig vom Angebot des Unternehmens

Schulungstermine 2021 sind:

Zweitägige Schulungen

03.02. und 10.02.2021 - entfällt

30.06. und 07.07.2021

06.10. und 13.10.2021

Wiederholungsschulungen

Wiederholungsschulungen richten sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die schon an einer zweitätigen Schulung teilgenommen haben. Schulungstermine sind:

10.03.2021 - entfällt

17.11.2021



Kontakt und Anfahrt

Fachstelle Sucht
Grabenallee 5
77652 Offenburg
Telefon: 0781 / 919 348 0
Fax: 0781 / 919 348 99
E-Mail: fs-offenburg@bw-lv.de
Web: www.bw-lv.de


Sie finden uns in der Grabenallee kurz vor der Kreuzung Grabenallee/Zähringerstraße.

Parken können Sie ganz in der Nähe im Parkhaus "Alt Offenburg" in der Goldgasse (Einfahrt über Lange Straße). In der Grabenallee gibt es keine Parkmöglichkeiten.

 

 

 

Schreiben Sie uns

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit uns direkt online Kontakt aufzunehmen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus.

nach oben
# # # #