Ein Angebot der Akademie Süd

Cannabis und Psychosen

Anmeldeschluss: 6. Mai 2024 # PIII.05.004

Termin

08.05.2024

Seminarzeiten

09:30 - 11:30 Uhr

Termin

05.06.2024

Seminarzeiten

09:30 - 12:30 Uhr

Onlineseminar

Bild: Cannabis und Psychosen

Ziele und Inhalt

Die Kosten für dieses Seminar werden dem bwlv in Rechnung gestellt

In Folge von Cannabiskonsum auftretende psychotische Symptome werden von Patient*innen und Klient*innen häufig als bedrohlich erlebt und sind nicht selten Anlass, erstmalig eine Beratung oder Behandlung aufzusuchen. Das Seminar vermittelt Informationen über den Zusammenhang von psychotischen Störungen und Cannabisgebrauchsstörungen. In dem Seminar erhalten Sie praxisorientierte Informationen zu Diagnostik, Therapie und Behandlung von psychotischen Symptomen bei Cannabiskonsumstörungen und lernen sowohl Techniken der Krisenintervention als auch spezifische suchttherapeutische Behandlungsansätze kennen. Anhand der eigenen Praxis können die Teilnehmenden ihre Fälle einbringen und besprechen. 

Psychotische Symptome im Zusammenhang mit Cannabisgebrauchstörungen haben in den letzten Jahren in der Beratungspraxis an Bedeutung gewonnen. Ziel des Seminares ist es psychotische Symptome zu erkennen, Wissen über den Zusammenhang von Cannabisgebrauch und psychotischen Symptomen zu erlangen und spezifische Beratungsstrategien kennenzulernen, um dieser herausfordernden Klient*innengruppe gerecht werden zu können.

Aufbau:
Theorievermittlung im Wechsel mit Diskussion von Fallbeispielen und praktische Übungen

Seminarort

Online über den Paritätischen

Referent:innen

Tobias Link

Tobias Link ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Chefarzt der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden. Er ist Direktoriumsmitglied am Feuerlein Centrum für translationale Suchtmedizin.