Willkommen bei der Fachstelle Sucht in Karlsruhe

UNSERE EINRICHTUNG

Sie sind sich unsicher, ob Sie ein Alkohol-, Medikamenten- oder Drogenproblem haben?

Sie sind Partner/in oder Angehörige/r einer/s Betroffenen und brauchen Hilfe?

Sie haben Fragen zum Thema Sucht und wollen wissen, wie Sie Ihre Kinder vor Suchtgefahren schützen können?

Wir sind für Sie da!

Ihr bwlv-Team setzt sich zusammen aus Fachkräften der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Psychologie, Pädagogik, Medizin und Verwaltung.

Wir sind zuständig für die EinwohnerInnen des nördlichen Landkreises und der Stadt Karlsruhe.
Die Außenstelle befindet sich in Eggenstein - Leopoldshafen.

Wir beraten und behandeln bei Abhängigkeitsproblemen.

Wir stehen unter Schweigepflicht.

Die Beratung ist auf Wunsch anonym und kostenlos.
Therapien werden in der Regel mit der Rentenversicherung oder der Krankenkasse abgerechnet.


SO FINDEN SIE UNS:

Fachstelle Sucht Karlsruhe

Karlstr. 61 76133 Karlsruhe
Tel.: 0721/352398-10
Fax: 0721/352398-99

E-Mail: fs-karlsruhe@bw-lv.de

 


 

UNSERE SPRECHZEITEN

Termine nach Vereinbarung!

 

Sekretariatsbesetzung:

Vormittags

Mo, Di, Do

Fr

09:00 bis 12:00 Uhr

09:00 bis 13:00 Uhr

Nachmittags:

Mo, Di, Do

Mi


13:00 bis 17:00 Uhr

14:00 bis 17:00 Uhr

Offene Sprechstunde:

                                                                                                              

Mo & Mi

14:30 bis 16:30 Uhr

 

 

 


 

UNSERE AUSSENSTELLE

Eggenstein- Leopoldshafen

Friedrichstr. 32
(Rathaus)

Jeder 1. und 3. Dienstag im Monat 15 - 17 Uhr
Offene Sprechstunde

 


 

UNSERE LEISTUNGEN

     Weitere wichtige Infos zur MPU auch unter NEWS

PRÄVENTION

Das – bwlv Zentrum Karlsruhe bietet ein differenziertes Angebot an Maßnahmen zur  Suchtvorbeugung und Gesundheitsförderung. Ziel unserer Arbeit ist, der Suchtentstehung bei Jugendlichen und Erwachsenen durch geeignete Angebote frühzeitig entgegen zu wirken. 

Ziel der Präventionsangebote sind Information und Sensibilisierung für die Risiken und Gefahren im Umgang mit Suchtmitteln (insbesondere Alkohol, Komasaufen, Tabak, Cannabis und exzessiver Medienkonsum).

Wir unterstützen Sie mit:

  •     Information und Informationsmaterial
  •     Persönlicher Beratung und Coaching
  •     Veranstaltungen und Projekten
  •     Seminaren und Schulungen
  •     Konzeptionsentwicklungen und deren Umsetzung
  •     Organisationsberatung

Unsere Angebote richten sich an alle, die Sucht und Gesundheit zum Thema machen wollen. Insbesondere an:

Unsere Fachkräfte kooperieren bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten zur  Suchtprävention und zum Jugendschutz eng mit dem Landkreis Karlsruhe, der polizeilichen Prävention im Regierungsbezirk und anderen Suchthilfeeinrichtungen im Landkreis . Durch diesen Rückhalt ist auch gewährleistet, dass gemeinsame Projekte unter dem Motto "Wegschauen ist keine Lösung" in den Kommunen vor Ort angenommen und umgesetzt werden können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.lebenpur.de

UNSER TEAM

Andreas Wendlinger

Andreas Wendlinger

Dipl. Sozialpädagoge

Leiter des bwlv Zentrum Karlsruhe

Renate Urich

Renate Urich

Verwaltung

Reiner Slodowski

Reiner Slodowski

Dipl. Pädagoge

Beratung
Ambulante Rehabilitation
Glücksspielgruppe

Simone Adler

Simone Adler

Dipl. Sozialarbeiterin

Beratung
Ambulante Rehabilitation

Volker Beierlein

Volker Beierlein

Dipl. Sozialarbeiter

Beratung
Betreutes Wohnen

Kirsten Lechner

Kirsten Lechner

Staatlich anerkannte Erzieherin

Prävention

Sybille Katz

Sybille Katz

Dipl. Pädagogin

Prävention

Diethard Ochs

Diethard Ochs

Dipl. Psychologe

Stellvertretender Leiter der Fachstelle Karlsruhe
Beratung
MPU - Beratung

Martina Wenz

Martina Wenz

Verwaltung

Carmen Fundneider

Carmen Fundneider

Dipl. Sozialarbeiterin

Beratung
Ambulante Rehabilitation
Akupunktur
Psychosomatische Nachsorge (ASP)

Theresia Heidt

Theresia Heidt

Bachelor of Arts (B.A.) in Sozialer Arbeit

Beratung
Nachsorge
MPU - Führerscheinkurs

Christine Jehle

Christine Jehle

Dipl. Sozialarbeiterin

Beratung
Nachsorge

Nathalie Burckardt

Nathalie Burckardt

Dipl. Pädagogin

Prävention


NEWS

Newsletter

Hier finden Sie die Newsletter der Fachstelle Karlsruheweiterlesen >

Jahresbericht


 

 

VERANSTALTUNGEN



 

 

AUFNAHME

Hier haben Sie die Möglichkeit sich direkt online in unserem Haus anzumelden. Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus.


 

 

nach oben