Fachklinik Schielberg, stationäre Kurzzeittherapie für Drogenabhängige

Unsere Einrichtung

Die Fachklinik Schielberg ist eine stationäre Rehabilitationseinrichtung zur Behandlung von Menschen die illegale Drogen konsumiert haben. Sie besteht seit 1995 und bietet 26 Behandlungsplätze für Frauen und Männer ab 18 Jahren.

Die Aufenthaltsdauer liegt zwischen 3-5 Monaten. Aufgenommen werden Menschen die bereits über Therapieerfahrung verfügen, erst seit kurzem abhängig sind oder aus einem tragfähigen sozialen Umfeld kommen.

Unser Angebot richtet sich sowohl an Konsumenten von THC und/oder Partydrogen als auch von Opioiden. Die Behandlung erfolgt in drei indikativen Kleingruppen.

Wir sind nach §§ 35/36 BtMG staatlich anerkannt. Unsere Einrichtung ist nach DIN ISO 9001:2008 und BAR zertifiziert. 

Hauptkostenträger ist die DRV Baden-Württemberg, wir werden aber auch von allen anderen Rentenversicherungsträgern und Krankenkassen belegt. Möglich ist auch eine Eigenfinanzierung der Behandlung (Selbstzahler).

Fachklinik Schielberg

Waldstraße 32
76359 Schielberg


Telefon: 07248/9173-0
Fax: 07248/9173-50

E-Mail: schielberg@bw-lv.de
Web: www.bw-lv.de

 

 


Unsere Leistungen

Wir streben eine individuelle Behandlung an, die Ihrer momentanen Lebenssituation und Ihren jeweiligen persönlichen Fähigkeiten gerecht wird.

  • Zusammenleben in einer unterstützenden und abstinenzorientierten Hausgemeinschaft in einem suchtmittelfreien Rahmen
  • Regelmäßige Einzelgespräche und Gruppentherapie in der Bezugsgruppe mit dem für Sie zuständigen Bezugstherapeuten
  • Themenspezifische Therapiegruppen; unter anderem Kommunikation, Gruppentraining sozialer Kompetenzen, Rückfallprohylaxe, Entspannung ...
  • Arbeitstherapie und Arbeitserprobung in externen Betrieben
  • Sporttherapie sowie Möglichkeiten zu sportlichen Aktivitäten und erlebnisorientierten Ausflügen
  • Kunsttherapie, innere Bilder durch kreatives Gestalten nach außen bringen
  • Medizinische Behandlung im Haus und bei Fachärzten in der Umgebung
  • Sozialberatung bei der Regelung persönlicher Angelegenheiten
  • Erlernen einer eigenständigen Freizeitgestaltung
  • Realitätserprobung im Rahmen von Heimfahrten
  • Partner- und Familiengespräche

Unser Team

Hartmut Amos

Therapeutische Leitung

Jutta Wildenauer

Verwaltung

n.N.

Bezugstherapeut

Jessica Tursi

Bezugstherapeutin

Martin Ruthe

Hauswirtschaft

Uwe Rothämel

Arbeitstherapie / Kunsttherapie / BOSS Projekt

Claudia Walter

Sozialberatung

Dr. med. Hans-Manfred Kelting

Ärztlicher Leiter

Ingrid Schüßler

Sekretariat

Kay Fregien

Bezugstherapeut

Barbara Oehlmann

Küche

Frank Guth

Sporttherapeut

Georg Baader

Arbeitstherapie / Hausmeisterei

Britta Kapfhammer

Ärztin


Kontakt und Anfahrt

Hier Adressen einfügen


News

Derzeit liegen keine aktuellen News vor.



Aufnahme

Hier haben Sie die Möglichkeit sich direkt online in unserem Haus anzumelden. Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus.

nach oben