Nachrichten

Freut uns sehr...
Patientenbefragung 2015 - 2019








12.10.2022

...irgendwie gibt es nicht viel neues zu berichten.

30.08.2022

Leider mussten wir uns entschliessen, unsere Lehrwerkstatt in Königsberg zum 01.01.2023 zu schließen. Beim vorherrschenden Fachkräftemangel, finden unsere Klienten seit einiger Zeit (erfreulicherweise) schnell einen Arbeitsplatz bzw. einen Ausbildungsplatz. Alles weitere für die teilhabe haben wir unverändert gelassen, z. B. Praktika, Berufsberatung, Bewerbungstraining etc.

 *********************************************************

SOMMERFEST fand am 09.07.22, ab 14UHR!!! statt

Shuttles fahren mehfach ab dem Hassfurter Bahnhof, Kindersitze werden vorsorglich mitgenommen.

Wir wünschen uns gutes Wetter, aber vor allem: KEIN Regen.

Carola hat genug Steaks eingekauft!!!

 Wir freuen uns auf EUCH!!!

***********************************************************

11.05.22

Der Probealarm verlief erfolfreich. Alle, auch Rolly trafen sich am Versammlungsplatz, um durchgezählt zu werden.

13.04.2022

Uns gehts gut. Der Frühling erfreut alle. Erste Ausflüge werden bereits unternommen. Fun Fact am Rande: Man kann sich beim nordic walking die Sprunggelenke reissen!

Haben wir auch ned gewußt. Gute Besserung!

 

09.02.2022

Wir haben leider einige Coronafälle. Die Betreffenden sind für 7 Tage in Isolation. Danach Frei_Testen!. Sch....Corona....echt!

 

21.01.2022

Die Lage an der Coronafront hat sich enwas entspannt. Seit Ende November 2021 haben wir keine Coronafälle im Schloss (toi toi toi). Besucher immer noch 2G+. Neue Patienten werden gebeten sich schnellstens impfen zu lassen (tut fast nicht weh). Wir helfen gern, das Impfzentrum liegt quasi direkt vor dem Haus.Wenn es nicht anders geht halten wir Händchen....

03.01.2022

Euch allen wünschen wir Euch ein tolles und sehr schönes neues Jahr. Diesesmal kriegen wir gemeinsam dieses CORONA erledigt!!!

02.12.2021

Fast alle sind wieder Coronafrei oder haben sich freigetestet.

Bald kommt das Impfteam und boostert uns alle.

Nach reiflicher Überlegung, jetzt wo wir Corona im Haus haben: Wir wollen keine Ungeimpfte im Haus haben, Besucher z.B. müssen 2G+ sein. Das Risiko für ältere Mitarbeiterinnen (alle geimpft) ist zu hoch. 

01.12.2021

Besuche nur mit 2G erlaubt.

Leider können Ungeimpfte nicht in den Ausgang.

23.11.2021

Es war ja klar, dass es uns auch mal trifft, das Virus, so klein es ist, hat uns aufgesucht. Einige Klienten sintzen für die nächsten Tage in ihren Zimmer in Quarantäne und kurieren ihre Corona Imfektion aus. Bis jetzt mit nur leichten Symptomen. Die anderen schützen sich wie gehabt mit AHA-L Regel, testen und impfen.

Dadurch können wir wenigstens zwei Wochen lang KEINE ungeimpften Klienten aufnehmen. Bitte habt ihr Verständnis dafür, aber wir müssen alle schützen.

19.08.21

Unser Garten blüht wie verrückt. Leider sind die Vergißmeinnicht wieder weg.

07.07.21

Aufgrund technischer Schwierigkeiten, konnten wir nichts mehr posten. Jetzt geht es offensichtlich wieder.

Alles läuft auf normalen Bahnen. 2. Impfung für MA ist durch. Unsere Klienten werden nach und nach ebenfalls geimpft.

 

08.04.2021

Die Impfung lief organisatorisch, nach ersten Startschwierigkeiten, sehr gut. Die 48 Personen, aus 8 Ampullen, wurden jeweils in 3 Minuten Rhythmus durchgeschleust. "Das längste war...", so unsere Arzthelferinnen, "das Ausziehen..."! Danke an unser Medizinteam!!!

Am 20.05 gibt es dann die Zweite Dosis

07.04.2021

Morgen, endlich werden wir geimpft. 48 Personen!

Der 6. fiel aus weil Astra nicht mehr erlaubt wurde - ist bekannt.

Nach der zweiten Impfung ist Maskentragen für die geimpften wahrscheinlich nicht mehr nötig - wozu auch.

30.03.2021

Am 06.04.21, 10h wird Schloss Eichelsdorf gegen Covid - 19 geimpft.

22.03.2021

Wir werden bald von einem Impfteam besucht werde. Es geht voran!

Mitarbeiter und Patienten, die geimpft werden wollen (gegen Covid-19), erhalten die erste Dosis.

26.02.2021

Alles ruhig. Wir warten geduldig auf unsere Impfungen und auf den Frühling.

10.01.2021

Unsere Lehrwerkstätten haben erneut die Befugnis zur Ausbildung (AZAV) erfolgreich durch Audits bestätigt. Vielen Dank allen Beteiligten.

02.01.2021

Wir wünschen Euch ein gesundes und fröhliches neuese Jahr!!!

11.11.2020

KARNEVAL!!!

29.10.2020

Zum Besuch von Herrn Lange bei uns, gibt es heute Schnitzel :)

26.10.2020

Der guten Nachbarschaft geschuldet, nehmen wir ab sofort keine Hunde mehr auf!

15.07.2020

Aktuelle Corana-Fall-Zahlen:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

14.07.2020

Zur Unterstützung der Therapeuten werden wir demnächst einen Heilerziehungspfleger in unser Team aufnehmen. Wir freuen uns!

06.07.2020

Im letzten Quartal: 72,5 % reguläre Entlassungen. Danke an allen, die die Therapie erst nehmen! Mit Euch macht es Freude zu arbeiten!

16.06.2020

Leider wird unser Sommerfest am 18.07.2020 ausfallen müssen. Ansonsten geht es uns gut, wir genießen den leichten Sommerregen...der Garten freut sich!

13.05.2020

Endlich dürfen wir wieder unseren Klienten Heimfahrten erlauben! Besuche leider immer noch sehr eingeschänkt gem. Bayerische Verfügung vom 09.05.20.

01.03.2020

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemiesituation möchten wir Sie auf folgendes hinweisen: Auch in der aktuellen Krisenphase sind wir bemüht, Ihnen die bestmögliche Rehabilitation anzubieten. Gleichzeitig sind wir aber auch verpflichtet, Ihnen, Ihren Mitpatienten und unseren Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Dies beginnt bereits vor der Aufnahme, indem wir ein paar wichtige Informationen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand abfragen werden und erstreckt sich auch auf derzeitige, unabdingbar notwendige Einschränkungen, z.B. bei Besuchen und Heimfahrten. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis. 

Nur so ist es möglich, uns alle gemeinsam zu schützen und den regulären Rehabetrieb aufrechtzuerhalten.

Vielen Dank, Ihr/Euer Eichelsdorf Team

19.02.2020

Nachdem Bauphase II fast fertig ist, knüpfen wir uns jetzt die SAGA vor. Es gibt viel zu tun...

13.02.2020

Wir hatten wiedermal einen Feuerwehreinsatz. Zum Glück war das ein Fehlalarm in BM. Peter und Robert - später die Feuerwehr - haben die entsprechenden Räume besichtigt. Nichts zu sehen, nichts zu riechen.

Vielleicht hat Jemand zu dolle an "Feuer" gedacht. Unsere Melder sind wirklich sehr empfindlich!

Zuletzt hatten wir August 2019 ein Fehlalarm.

https://www.ffw-hofheim.de/index.php/einsaetze/einsatzbericht/14

https://www.ffw-hofheim.de/index.php/component/search/?searchword=Schlo%C3%9F%20Eichelsdorf&ordering=newest&searchphrase=all&limit=0

10.02.2020

"Sabine" weht über uns hinweg....Wir bleiben standhaft!

23.12.2019

Count down....

alle sind emsig an den Vorbereitungen. Sind gespannt was die Küche wieder zaubert. Trotz frühlingshafter Temperaturen kommen wir in Weinachtsstimmung.

06.12.2019

Nikolaus!!!

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Der Nikolaus hat uns besucht und die braven Kinder und Erwachsenen beschenkt. Anschließend gab es Gulasch :)

05.11.2019

Unser "Aktionstag" mit Ausflügen und Freizeitaktivitäten war wieder ein voller Erfolg.

15.09.2019

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Die DRV erstattet uns wieder ein Besuch - wir freuen uns darauf!

20.07.2019

Ab 13 Uhr findet wieder unser Ehemaligen-Treff statt!!!

Shuttle ab Hassfurt Bahnhof fährt um 13:30h los.

24.06.2019

Schlosskonzert mit "la musica" und der Blaskapelle Lendershausen

Wir freuen uns darauf.

03.06.2019

Im Aktiostag gab es heute ein Besucht der Oper: Die Zauberflöte

in Coburg. Allen hat es gefallen!!!

10.05.2019

Liebe Leute,

aus gegebenen Anlass: Wir bieten drei Essen an (Veggie, ohne Schwein und Normal). Nicht mehr und nicht weniger. Leider verwechseln Manche unsere Klinik mit dem Hotel 4 Jahreszeiten!!!

30.04.2019

Nach der sehr erfolgreichen AZAV - Trägezulassung folgt heute die Maßnahmenzulassung für die AvA- Maßnahme. Viel Spaß Jungs... (ohne die, keine Maßnahme über Jobcenter&Agentur möglich)

25.04.2019

Das Volleyballturnier mit dem Bezirksklinikum Hochstadt hat uns sehr viel Freude bereitet. Und nicht nur weil eine Mannschaft von uns dieses Mal den ersten Platz gewann.

23.04.2019

Der Osterhase war nett zu uns und hat neben Eiern auch die Sonne gebracht.

08.03.2019

Gestern hatten wir das Jugendamt (Bamberg-Land) zu Gast). Super nett - Dankefür!

21.02.2019

Gestern haben uns liebe Leute der Caritas Bamberg besucht. Vielen Dank für die netten und sehr interessanten Gespräche!!! Gerne wieder!!!

21.02.2019

Aus aktuellem Anlass:

Ihr solltet wenn ihr keinen Arbeitsplatz mehr habt, IMMER beim Jobcenter oder der Agentur angemeldet sein (ausser wenn man direkt aus dem Knast kommt). Auch beim zuständigen Einwohnermeldeamt BLEIBT ihr bitte angemeldet!!! Ihr erhaltet dadurch schneller die Nebenkosten ausbezahlt und müsst nicht MONATELANG darauf warten.

Am zweiten Tag hier bei uns, seid ihr bei der Sozialarbeit. Dort wird alles gesichtet und nötige Schritte eingeleitet.

01.02.2019

Ab nächster Woche haben wir unsere Therapie in 5 Status aufgeteilt:

Die Neuen haben Status A, diesen haben sie 1 Monat + 1 Tag. Das geht so weiter bis Status E.

31.01.2019

Schon haben wir den ersten Monat im Jahr 2019 hinter uns.

Mano geht das heuer schnell...

Schon wieder Rekord: 75% reguläre Entlassungen in die Freiheit und in den Job oder der Ausbildung :).

25% sind aus der Rentenversicherung Bund, 15% aus BW, 20% aus Nordbayern, Rest aus Südbayern und durch die Krankenkassen finanziert.

 

03.01.2019

Und wieder einmal können wir neu beginnen.

STUFEN

(von Hermann Hesse)

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, blüht jede Weisheit auch und jede Tugend zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe bereit zum Abschied sein und Neubeginne, um sich in Tapferkeit und ohne Trauern in and're, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben. Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, an keinem wie an einer Heimat hängen, der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten! Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen! Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde uns neuen Räumen jung entgegen senden: des Lebens Ruf an uns wird niemals enden. Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

20.12.2018

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!!!

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit - wir ziehen alle an einem Strang!!!

17.12.2018

Wir freuen uns, N. hat ein Nachsorgeplatz bekommen!!!

06.12.2018

Weil wir alle brav waren, kam der Nikolaus zu Besuch!!!

03.12.2018

Wie jedes Jahr, treffen sich unsere Mitarbeiter und "Ehrenmitarbeiter" zum Weihnachtsessen zusammen. Wir werden über das vergangene Jahr sinnieren und uns über unsere Klienten Gedanken machen. Trotz allem, sind es doch sehr nette, für die es sich lohnt uns zu engagieren. Und ehrlich gesagt - es macht uns immer noch Spass!

07.11.2018

Am 07. November besuchen uns die neuen Geschäftführer. Prof. Dr. Schottler und Herr Dipl. Psych. Lange. Wir freuen uns darauf!

28.09.2018

Wir verabschieden uns von Herrn Heise: Alles Gute!

12.09.2018

Seit dem 01.09.2018 habe wir einen neuen Geschäftsführer und einen neuen Stellvetreter. Dr. Schottler und Herr Lange. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

08.08.2018

Das nenne ich Pflichtbewusstsein!

Anstatt den Ausflug ins Freibad mit zu machen, bleiben 2/3 lieber im Haus und haben Arbeitstherapie!? zu heiss? zu viel was?

#ichverstehenicht

07.08.2018

...Gedankenversunken.....

Wir genießen die Wärme und hoffen, dass der Herbst nie wieder kommt. Ein wenig Regen wäre jedoch für den Garten schön.

25.07.18

Unser Geschäftsführer Herr Heise besucht uns in seiner Funktion ein letztes Mal. Neben netten Worten gabs Schnittchen und Kaffee.

Danke für die gute Zusammenarbeit!!! im Namen aller MA und nicht zuletzt der Rehabilitanden, um die es ja hauptsächlich geht!

Als Geschenk erhielt er ein Buch über Franken, damit er uns nicht vergisst und uns sogar mal besucht.

"Adela"

21.07.18

Zum Sommerfest bzw. zu unserem Ehemaligentreffen besuchten und ca. 35 Ehemalige, teilweise mit Anhang. Ihr könnt euch also den Trubel vorstellen. Wegen der Sommergewitter haben wir einfach in der Kapelle die Tische aufgestellt....wir sind ja flexibel...

Er gab Salate für Veggies, Würstchen und Steaks. Dazu servierte Carola Kräuterbutter-Toasts. Alles sehr lecker.

Viele jetzige Klienten machten mit und es ergaben sich zuweilen interessante Gespräche.

Es hat uns alles so sehr gefallen euch zu sehen mit euch im kleinem Kreis zu feiern, dass wir beschlossen haben es genauso 2019 zu veranstalten.

Nur den Kiddies werden wir nicht erlauben mit den Billiardkugeln zu spielen....das war dann doch zu viel des Guten ;)

03.07.2018

Die WM ist noch nicht vorbei - auch wenn "LA MANNSCHAFT" länst wieder zurück ist. Heute werden für Kolumbien die Daumen gedrückt!

16.05.18

Weil einige dachten, sie dürften in die Küche einsteigen und sich Essen (nach dem Abendessen) klauen, gibt es eine Woche kein Nachtisch - für ALLE. Kinder ausgenommen #Spießrutenlauf #racheistsüß ;)

 15.05.2018

Quote irregulär entlassdener und Abbrüche liegt seit dem 01.01.2017 bei 35,35%.

Das heißt: 64,65% reguläre Entlassungen. Toll, weiter so!

14.05.2018

Wir gratulieren den Teilnehmern des 18. Würzburger Marathos. Die Laufzeiten sind grandios:

Ronald D. Halbmarathon 1:53:21

Florian E. 10km 53:31h

03.05.2018

Endlich haben wir auch schnelles Internet. Dank der neuen Glasfaserleitungen, die durch Bayern gezogen werden, konnten wir endlich unsere 6Mb/s gegen 100Mb/s umtauschen. Das W-Lan glüht!

17.04.2018

Seit einem halben Jahr haben wir den neuen Abstinenzvertrag und wir gehen anders mit Rückfällen und Krisen um. Siehe August 2017.

Wir haben seit dem weniger Rückfälle im Haus, dadurch gibt es viel weniger Krisenteams und weniger Großgruppen. Seit dem wird natürlich mehr inhaltlich gearbeitet.

War die Erfolgsquote zuvor 43% regulärer Entlassungen, ist sie heute bei 60% (Stand 31.03.2018). Das ist bundesweit Rekord (!).

11.05.2018

Am gestrigen Himmelfahrtstag gab es bei uns einen herftigen Sturm, der zwei Bäume fast zum Absturz barchte und einiges an Schäden im Garten verursachte. Unsere Gartenhelfer ("Hand in Hand") und wir mussten diese Bäume fällen. Um auch andere Schäden zu reparieren, sind wir dabei den Garten neu zu bepflanzen und auf zu räumen.

Wird sicher wierder schön werden.

04.04.2018

Nun ist es offiziell: der Frühling ist da!!!

2018 wird der Garten verschönert und teilweise neugestaltet. Hierzu arbeiten wir mit Gärtnern zusammen, die uns helfen!

Ansonsten gibt es nur Positives zu berichten - bei Volleyball gegen Hochstadt haben wir höflicherweise Hochstatt gewinnen lassen. Wir sind gute Gatgeber!!!

Spaß bei Seite - es macht immer wieder Spaß euch hier zu haben. Bei euch fühlen wir uns auch wie Zuhause. Danke für!!!

21.02.2018

Läuft!

Nichts Neues....:)

 

02.01.2018

                        Stufen
Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern
es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben
und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
der uns beschützt und der uns hilft zu leben

wir wollen heiter Raum um Raum durchschreiten
an keinem wie an einer Heimat hängen
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen
er will Stuf' um Stuf' uns heben, weiten
kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegensenden
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde.

- Hermann Hesse -

31.12.2017

 

Wir wünschen Euch und Ihnen ein gesegnetes Fest und ein super neues Jahr 2018!!!

 

06.12.2017

Nikolaus!, der Nikolaus hat uns besucht und Schokolade, Plätzchen und vieles mehr da gelassen.....

01.12.2017

Wir bereiten uns alle auf die feiertage. Carla und die Ergo haben alles voller Sterne geh1angen...

10.10.2017

Sorry dafür, dass wir uns nicht sofort melden wenn Ihr per Brief eine Bewerbung abgebt. Wir werden zur Zeit mit Anfragen zugeschüttet........

Bitte habt Gedund und/oder ruft kurz noch Mal an. DANKE!!!

15.08.2017

Um das Cleane Milieu zu stärken und um motivierte Klienten zu schützen, gelten ab sofort folgende Regeln:

Sofortige Entlassung erfolgt bei Konsum von Drogen und Alkohol in der Einrichtung, bei Einfuhr und Weitergabe usw. Ebenso wenn ein Rückfall aufgedeckt werden musste. Ein Weiterarbeiten mit Rückfällen geht nur, wenn Der/Die- Jenige sich VORHER meldet! Zu Beginn der Therapie unterschreibt jeder einen Abstinenzvertrag mit uns, so dass jeder informiert ist.

 https://www.mainpost.de/regional/hassberge/Designerdrogen-Fachkliniken-Illegalitaet-Marihuana-Mythen-Suchtpolitik;art1726,9603278

Am 15.07.17, ab 13Uhr fand unser Sommerfest statt.

https://www.facebook.com/mainpost.hassberge/videos/1718502018443604/UzpfSTE1MjYzOTgzNTIwMjY5MjoyODcyNjI0MDE3NDA0MzQ/

https://www.facebook.com/eichelsdorf/?ref=bookmarks

 Am 22.05 besucht uns Mdb Frau Dittmer, um mit uns über Drogen zu reden. Unsere Meinung ist ihr wichtig. Das ist sehr nett von ihr. Anschliessend ist sie in Hassfurt und spricht über Drogenpolitik:

"Im Rahmen der SPD-Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ kommt am Montag, 22. Mai, um 18.00 Uhr der SPDBundestagsabgeordnete Burkhard Blienert ins Hotel Goger in Augsfeld, um dort gemeinsam mit seiner SPD-Fraktionskollegin Sabine Dittmar über das Thema „Neue Wege in der Drogenpolitik“ zu informieren und mit den Besuchern zu diskutieren."

01.04.2017:Heute erhalten alle Klienten einfach so ein Laptop geschenkt. Ausserdem gibt es ab jetzt immer mittags ein Viergängemenü, ja.....so sind wir.

15.03.17: Endlich wieder Ruhe eingekehrt, manch ein Böser Junge oder Mädchen musste und verlassen.....gut so!

09.03.17: Benny baut im Kraftsportraum ein Trainingsgerät auf, Tragkraft 300Kg....

Sieht gut aus :-)

Boxsack, Hanteln, Trainingsbänke.....müssen mal wieder repariert oder neu angeschafft werden!!! ^^ was macht ihr mit dem Zeug???

....auch Tassen werden von der Erde verschluckt ;)

Raucherentwöhnung:

Die Rauchentwöhnungsgruppe von Susanne ist ein voller Erfolg! Entliche wagen nun zum ersten Mal seit längerer Zeit, nur frische Luft in die Lungen zu lassen....toll!

Da einige unserer Klienten, gedacht haben, es sei eine gute Idee sich per Post Kräuter zu bestellen und diese selbst bei der Post ab zu holen, muss ab sofort jeder zunächst sein Perso und ev. Pass abgeben. 

 

Da viele unserer Klienten eine Menge sozialer Probleme mitbringen, z. B. in Schuldenfragen, Krankenversicherungsangelegenheiten, Mieterproblemen etc., verstärken wir das Angebot im Bereich "Sozialberatung". Das heisst, dass jeder der kommt, sofort ein Termin bei der Sozialberatung erhält. Damit der "Rücken frei gehalten wird" für Wichtiges!

Neue Drogen: Kräuter

https://www.youtube.com/watch?v=Gxcwgxx0IYA

 

Youtubefilme über Crystal Vorsicht!!! Suchtdruckgefahr!!!

https://www.youtube.com/watch?v=o2iG2UE85Ug

https://www.youtube.com/watch?v=m8aLJixzZm0

https://www.youtube.com/watch?v=ZXiS3qsNC-A

Am 09.03.16, fand in Stufensee, bei Karlsruhe die Fachtagung: "Neue Drogen, neue Herausforderungen" statt. Vorragende waren Prof. Dr. Rainer Thomasius, Dipl. SozPäd. Karsten Vögel-Lins und Dipl. Psych. Robert Soto - Löwenthal. Erfreulicherweise konnten wir einen Klienten (Danke Markus) dafür gewinnen, uns über seine Erfahrungen mit Crystal-Meth zu berichten.

Wir konnten Herrn Dr. med. Härtel - Petri für eine Inhouse - Schulung gewinnen. Er berichtete uns über seine Erfahrungen mit der Behandlung von Patienten mit einer Abhängigkeit von Crystalmeth. Interessante Erkenntnisse, waren z.B. die oft beobachtete depressive Phase der Menschen, wenn sie aufgehört haben die Droge zu nehmen. Oder die Hyperaktivität, das an eine ADHS denken lässt. Auch über medikamentöse Behandlungsmöglichkeit wurde ausführlich diskutiert. 

W-Lan für alle ist frei, die Benutzung von eigenen Laptops, Handys und Smartphones werden nach einem Monat (+ 1 Tag) erlaubt.

Aus organisationsgründen können wir leider kein veganes Essen mehr anbieten. Sowohl vegetarisches Essen als auch Essen ohne Schweinefleisch können wir nach wie vor anbieten.

Die Reha-Qualitätssicherung der Deutschen Rentenversicherung hat festgestellt, dass 89% unserer Klienten noch nach 4 Jahren am Erwerbsleben teilnehmen und einer geregelten Beschäftigung nachgehen. Das entspricht ebenfalls unserer eigenen Nachforschung und es freut uns sehr, dass es den meisten unserer Ehemaligen dann doch relativ gut geht. Leider sind seit diesen 4 Jahren insgesamt 6 Ehemalige verstorben, dies zeigt uns die Gefährlichkeit des Drogenkonsums auf.

 

 

Vergleich unserer Eirichtung mit anderen Einrichtungen (Anonym)

nach oben
# # # #