Salto - Ein Seminar für Eltern mit Suchtproblemen in der Familie

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Kinder aus Familien, in denen ein Mitglied eine Suchterkrankung hat, fühlen sich oft stark belastet und verunsichert. Die Sucht hat Auswirkungen auf das gesamte familiäre Zusammenleben und oftmals treten Probleme und spezielle Fragen auf.

Wir sind der Überzeugung, dass alle Eltern gute Eltern sein wollen. Gerade für Familien im Suchtkontext ist dies jedoch häufig eine große Herausforderung. Deshalb bieten wir seit Oktober 2020 das Elternkompetenztraining Salto an.

Unsere Themen:

  • Wir vermitteln Ihnen ein Grundwissen über das Suchtproblem
  • Wir setzten uns mit den Auswirkungen der Sucht auf das Kind und das familiäre Zusammenleben auseinander
  • Wir betrachten gemeinsam die Schritte der kindlichen Entwicklung  
  • Wir beleuchten ihre eigenen Gefühle, versetzten uns in die Gefühlswelt des Kindes und behalten dabei ihre Grundbedürfnisse im Blick
  • Wir reflektieren mit Ihnen den eigenen Erziehungsstil und lernen gemeinsam mit dem Kind, das Gespräch über die Sucht zu führen
  • Wir diskutieren, wie man im Suchtkontext der Elternrolle am besten gerecht werden kann 

Unsere Ziele:

  • Sie erfahren Entlastung durch gegenseitigen Austausch
  • Sie lernen aus den Erfahrungen von anderen Betroffenen
  • Sie lernen ihre eigenen Emotionen einzuschätzen
  • Sie verstehen ihr Kind mit seinen Bedürfnissen und in seinem Verhalten
  • Sie fühlen sich sicher in ihrer Elternrolle
  • Sie können mit ihrem Kind offen über das Thema Sucht sprechen und dadurch erfährt die gesamte Familie eine Entlastung

Unser Elterntraining umfasst 6 Termine und findet jeweils mittwochs von 17:00-18:30 Uhr im Zeitraum vom 14.04.2021 bis zum 19.05.2021 in unseren Räumen statt.

Anmeldungen nehmen wir gerne unter Tel. 0741-80820 an.

nach oben
# # # #